D wie Dada Afrika

von Michaela OberhoferMichaela Oberhofer, *1970, ist Kuratorin des Museum Rietberg für Afrika und Ozeanien und Ko-Kuratorin der Ausstellung Dada Afrika.

gepostet am 18. April 2016

Feder-Strich-Flug-Bild-Haken-Ösen. Oder das stete Versinken in dem, wovon man sich abstösst.

von Yves NetzhammerYves Netzhammer, *1970, ist Künstler.

gepostet am 18. April 2016

The Eastern Dada Orbit: Turmbauten und Turmzerstörungen

von Damian ChristingerDamian Christinger, *1975, ist Kurator und Kulturhistoriker. Seine Interessengebiete befinden sich im Dreieck Europa, Asien und Lateinamerika.

gepostet am 18. April 2016

I wie Inspiration Holzschnitt

Die Inspiration ist ein seltsames Tier, scheu scheint sie, auch kommt sie selten auf Zuruf. Eine Charakteristik ist ihr allerdings nicht abzusprechen: Sie scheint sich zwischen den Kulturen wohl zu fühlen.

von Damian ChristingerDamian Christinger, *1975, ist Kurator und Kulturhistoriker. Seine Interessengebiete befinden sich im Dreieck Europa, Asien und Lateinamerika.

gepostet am 25. Oktober 2015

Was ist Kulturmigration?

Seit seiner Gründung heisst ZollfreilagerZollfreilager, ein Internetmagazin der Plattform Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), ist seit dem 7. Juli 2014 öffentlich. Zollfreilager wirft in journalistischen, reflektierenden und künstlerisch-experimentellen Formaten Schlaglichter auf Phänomene rundum Kultur, Kunst und Migration. Zu den Beitragenden gehören Studierende und Dozierende des Master Kulturpublizistik der ZHdK sowie ein Netz von Korrespondentinnen, Mittätern und Komplizinnen aus allen Kontinenten und Disziplinen. im Untertitel „Kulturmigrations-Observatorium“. Die Vermutung: Das Wandern der Menschen und das Wandern der Werke – wie man über das eine und das andere denkt und spricht – könnte etwas mit einander zu tun haben. Ob und wie und wieviel, das war im Frühling 2014 die Forschungsfrage.

von Ruedi WidmerRuedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.

gepostet am 08. August 2015

Orientreisen mit Schweizer Nummernschild: Bouvier, Maillart, Schwarzenbach

von Olivier ChristeOlivier Christe, *1986, ist Kulturbeobachter und Absolvent des Master Kulturpublizistik.

gepostet am 01. Juli 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG II: OSTASIATISCHE ANREICHERUNG

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

I wie Identitätsstiftende Architektur

von Katharina SommerKatharina Sommer, *1982, ist Architektin und Architekturpublizistin. Sie studiert seit 2013 im Master Kulturpublizistik.

gepostet am 28. Januar 2015

E wie Ex Voto

von Nadine WietlisbachNadine Wietlisbach, *1982, ist Kuratorin des Nidwaldner Museums und des Kunstraums sic! und seit 2013 Studentin im Master Kulturpublizistik.

gepostet am 26. Januar 2015

Epicenters of the Art World #2

„Everything is going to be allright“ steht an der Fassade des alten Bauernhauses, umgebaut zu Hauser & Wirth Somerset. Links und rechts flattern leuchtende Unterhosen...

von Damian ChristingerDamian Christinger, *1975, ist Kurator und Kulturhistoriker. Seine Interessengebiete befinden sich im Dreieck Europa, Asien und Lateinamerika.

gepostet am 29. Dezember 2014

Die Pariser Bank

von Olivier ChristeOlivier Christe, *1986, ist Kulturbeobachter und Absolvent des Master Kulturpublizistik.

gepostet am 09. November 2014

Thomas Schlup: „Der Riesenschirmling“

von Thomas SchlupThomas Schlup schloss an der F+F in Bildender Kunst ab und studiert nun im Master Kulturpublizistik der ZHdK; er zügelte vom Dittinghaus ins Toni, wohnt aber weiterhin im Wägital. Hantiert gern mit Kameras und Teekrügen und zittert jeden Winter mit dem HC Ambri-Piotta.

gepostet am 08. November 2014

PETER WEBER: „ALLEE“

von Peter WeberPeter Weber, *1968, ist Schriftsteller und lebt in Zürich. Er ist als Mentor, Themen-Spender und Kuratoriumsmitglied an Zollfreilager beteiligt.

gepostet am 28. Oktober 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ VI

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 26. Oktober 2014

Tschechische Verhältnisse. Mark Divos Erfahrungen in der Kunstmarkt-Peripherie

von Ruedi WidmerRuedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.

gepostet am 12. Oktober 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ V

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 12. Oktober 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ IV

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 05. Oktober 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ III

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 28. September 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ II

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 19. September 2014

BERGLUFT. ERINNERUNGEN AN DEN IRAN DER 80ER JAHRE

von Olivier ChristeOlivier Christe, *1986, ist Kulturbeobachter und Absolvent des Master Kulturpublizistik.

gepostet am 15. September 2014

Reiseliteratur: Max Rüdlinger: „Transamerikanische Velotour“ I

von Max RüdlingerMax Rüdlinger, *1949, ist Schauspieler und Autor.

gepostet am 14. September 2014

Sehnsucht nach Rümlang

von Karin SeilerKarin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.

gepostet am 07. September 2014

Mini-Reportage: Posieren vor antiken Säulen

von Daniela WeinmannDaniela Weinmann, *1984, ist Publizistin, Kulturvermittlerin und Absolventin des Master Kulturpublizistik der ZHdK.

gepostet am 29. August 2014

M wie Migrant

Der Migrant in unserem Kopf

von

gepostet am 29. August 2014

Unterwegs zuhause.

von Basil RoggerBasil Rogger, *1964, ist Büchernarr, Büchermacher, Sammler und ZHDK-Dozent.

gepostet am 26. August 2014

Geholten Stühle: „Metamorphos“

von Geholten StühleGeholten Stühle ist ein Duo von Performern, bestehend aus Gerhard Meister und Andres Lutz.

gepostet am 11. August 2014

Heimat der Störche

von Günter HackGünter Hack, *1971, lebt und arbeitet in Wien. Sein Zürich-Roman ZRH erschien 2009 bei der Frankfurter Verlagsanstalt.

gepostet am 22. Juli 2014

Marina e Superiore. Eine Parabel der Auswanderung

von Patric MarinoPatric Marino, *1989, ist Autor und Mitgründer des Literaturbüros Olten. Vor zwei Jahren erschien seine Erzählung «Nonno spricht», er schreibt Reportagen aus dem Süden und ist Teil des Electro Poetry-Duos «Die Astronauten».

gepostet am 19. Juli 2014

Wanderwind: Geholten Stühle: „African Snow“

von Geholten StühleGeholten Stühle ist ein Duo von Performern, bestehend aus Gerhard Meister und Andres Lutz.

gepostet am 13. Juli 2014

Mini-Reportage: Blumenmädchen

von Stine WetzelStine Wetzel, *1985, lebt und arbeitet als Journalistin in Zürich. Sie studierte von 2011 bis 2013 im Master Kulturpublizistik der ZHdK.

gepostet am 13. Juli 2014

#07b21b