Foto-Menschen-Bilder

Die Zollfreilager-Spezialausgabe Foto-Menschen-Bilder ist eine Auseinandersetzung mit humanistischer Fotografie in Text und Bild, die auf Steve McCurrys "Fotografien aus dem Orient" (Museum für Gestaltung, 3. Juli bis 18. Oktober) sowie auf weitere Positionen und Traditionen der Fotografie- und Diskursgeschichte reagiert und auch in der Salle de Lecture der Ausstellung präsent ist.                                                       >>Konzeption und Redaktion: Daniela Bär, Ruedi Widmer, Lars Willumeit >>Ermöglichung und Fundierung: Jörg Scheller, Urs Stahel >>Beitragende: Daniela Bär, Olivier Christe, Shirin Disler Abouzaid, Ana Hofmann, Lorenz Hubacher, Anabel Keller, Jozo Palkovits, Samuel Rauber, Jörg Scheller, Karin Seiler, Philipp Spillmann, Ruedi Widmer, Lars Willumeit

Die Zollfreilager-Spezialausgabe Foto-Menschen-Bilder ist eine Auseinandersetzung mit humanistischer Fotografie in Text und Bild, die auf Steve McCurrys "Fotografien aus dem Orient" (Museum für Gestaltung, 3. Juli bis 18. Oktober) sowie auf weitere Positionen und Traditionen der Fotografie- und Diskursgeschichte reagiert und auch in der Salle de Lecture der Ausstellung präsent ist.                                                       >>Konzeption und Redaktion: Daniela Bär, Ruedi Widmer, Lars Willumeit >>Ermöglichung und Fundierung: Jörg Scheller, Urs Stahel >>Beitragende: Daniela Bär, Olivier Christe, Shirin Disler Abouzaid, Ana Hofmann, Lorenz Hubacher, Anabel Keller, Jozo Palkovits, Samuel Rauber, Jörg Scheller, Karin Seiler, Philipp Spillmann, Ruedi Widmer, Lars Willumeit

Menschen-Bilder

Bild-Experimente

Angewandte Tugendlehre: Demut und Erhebung

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, geboren 1973 oder 1959, ist Satiriker oder Sarkast, Zeit- oder Gesellschaftsporträtist, Lehrer oder Volkspädagoge. Von ihm stammen Werke wie Benzin, Junge Schweizer Grafik oder Die letzten Geheimnisse einer rationalen Welt.
gepostet am 02. Juli 2015

Angewandte Tugendlehre: La vraie vie

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.
gepostet am 02. Juli 2015

Angewandte Tugendlehre: Konflikt und Katharsis

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.
gepostet am 02. Juli 2015

Dominanz des Visuellen

von Karin Seiler Karin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.
gepostet am 02. Juli 2015

Masken vs. Stars

von Karin Seiler Karin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.
gepostet am 02. Juli 2015

Farbfahrt I

von Samuel Rauber Samuel Rauber, *1990, ist bildender Künstler und Kulturvermittler. Er studiert im Master bilden & vermittlen an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Angewandte Tugendlehre: Reinheit

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, geboren 1973 oder 1959, ist Satiriker oder Sarkast, Zeit- oder Gesellschaftsporträtist, Lehrer oder Volkspädagoge. Von ihm stammen Werke wie Benzin, Junge Schweizer Grafik oder Die letzten Geheimnisse einer rationalen Welt.
gepostet am 02. Juli 2015

Farbfahrt II

von Samuel Rauber Samuel Rauber, *1990, ist bildender Künstler und Kulturvermittler. Er studiert im Master bilden & vermittlen an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Farbfahrt III

von Samuel Rauber Samuel Rauber, *1990, ist bildender Künstler und Kulturvermittler. Er studiert im Master bilden & vermittlen an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Humanistische Fotografie

von Lars Willumeit Lars Willumeit, *1974, ist Sozialanthropologe, Bildredakteur und Kurator. Er studiert im Master ausstellen & vermitteln der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Fotografie und Realismus: Debattengeschichte

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.
gepostet am 02. Juli 2015

Jean-Paul Magnum. Zum Verhältnis zwischen Existentialismus und humanistischer Fotografie in den 1940er Jahren

von Jörg Scheller Jörg Scheller, *1979, ist Kunstwissenschaftler, Publizist, Musiker und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste.
gepostet am 02. Juli 2015

VERVIELFÄLTIGUNG: ÜBER BILD-INDIVIDUALITÄT

von Ana Hofmann Ana Hofmann, *1993, ist Foto-Künstlerin und studiert an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

New New Newspaper: The medium is the message

von Dominik Junker Student Visuelle Kommunikation, ZHdK
gepostet am 02. Juli 2015

WERKVERDICHTUNG: REKAPITULATION DER ANNÄHERUNG AN EINEN PLAKATENTWURF

von Pascal Hartmann Pascal Hartmann, *1989, ist Student der Visuellen Kommunikation an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Porträts: Steve McCurry vs. Porträtmalerei

von Karin Seiler Karin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.
gepostet am 02. Juli 2015

VISUELLE ORIENTALISTIK: PLAKATSERIE FÜR DAS MUSEE IMAGINAIRE

von Pascal Hartmann Pascal Hartmann, *1989, ist Student der Visuellen Kommunikation an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Die Fotografie als blinder Fleck

von Jozo Palkovits Jozo Palkovits, *1971 ist Fotograf und Musiker studiert im Master Transdisziplinarität an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

Menschen-Typen: August Sander vs. Getty Images

von Karin Seiler Karin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.
gepostet am 02. Juli 2015

ORIENTFANTASIE: AS CHEAP AS IT GETS I

von Anabel Keller Anabel Keller, *1993, studiert Visuelle Kommunikation an der ZHdK.
gepostet am 02. Juli 2015

ORIENTFANTASIE: AS CHEAP AS IT GETS II

von Anabel Keller Anabel Keller, *1993, studiert Visuelle Kommunikation an der ZHdK.
gepostet am 01. Juli 2015

Underdogs als Übermänner: Art Directors vs. Big Photographers

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.
gepostet am 01. Juli 2015

W wie Weltsprache Fotografie

von Daniela Bär Daniela Bär, *1989, ist Kulturpublizistik-Absolventin und Zollfreilager-Mitgründerin.
gepostet am 01. Juli 2015

Weniger Diskurs, mehr Disco. Ein visueller Schlagabtausch

von Shirin Disler Abouzaid Shirin Disler Abouzaid, *1980, studierte bildende Kunst in Basel und Bern. Seit 2014 Studium der Kulturpublizistik an der ZHdK.
gepostet am 01. Juli 2015

Ping Pong nach Addis Abeba I - Aufschlag

von Aurelio Buchwalder und Olivier Christe Aurelio Buchwalder ist ZHdK-Absolvent und Kameramann. Olivier Christe ZHdK-Absolvent, Kulturpublizist und Zollfreilager-Mitstreiter.
gepostet am 01. Juli 2015

Ping Pong nach Addis Abeba II - Katharsis

von Aurelio Buchwalder und Olivier Christe Aurelio Buchwalder ist ZHdK-Absolvent und Kameramann. Olivier Christe ZHdK-Absolvent, Kulturpublizist und Zollfreilager-Mitstreiter.
gepostet am 01. Juli 2015

Ping Pong nach Addis Abeba III - Paradiesfantasien

von Aurelio Buchwalder und Olivier Christe Aurelio Buchwalder ist ZHdK-Absolvent und Kameramann. Olivier Christe ZHdK-Absolvent, Kulturpublizist und Zollfreilager-Mitstreiter.
gepostet am 01. Juli 2015

Foto-Menschen-Bilder: Veranstaltungen im Sommer und Herbst 2015

von Der Balken in meinem Auge Die Gesprächsreihe "Der Balken in meinem Auge. Reflexivität als Ressource" wird von verschiedenen Mitgliedern der Zollfreilager-Redaktion bespielt.
gepostet am 01. Juli 2015

M wie Magnum Photos

von Lorenz Hubacher Lorenz Hubacher, *1985, ist studierter Foto- und Kunsthistoriker und angehender Kurator. Er studiert im Master ausstellen & vermitteln der ZHdK.
gepostet am 01. Juli 2015

Über entscheidende Augen-Blicke

von Daniela Bär Daniela Bär, *1989, ist Kulturpublizistik-Absolventin und Zollfreilager-Mitgründerin.
gepostet am 01. Juli 2015

Humanistische Fotografie im Museum für Gestaltung

von Lorenz Hubacher Lorenz Hubacher, *1985, ist studierter Foto- und Kunsthistoriker und angehender Kurator. Er studiert im Master ausstellen & vermitteln der ZHdK.
gepostet am 01. Juli 2015

Foto-Weltbürgertum und Foto-Orientalismus

von Ruedi Widmer Ruedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.
gepostet am 01. Juli 2015

Orientreisen mit Schweizer Nummernschild: Bouvier, Maillart, Schwarzenbach

von Olivier Christe Olivier Christe, *1986, ist Kulturbeobachter und Absolvent des Master Kulturpublizistik.
gepostet am 01. Juli 2015

Foto-Politik: Strategien und Gegenstrategien

von Lars Willumeit und Ruedi Widmer Lars Willumeit ist Bildredaktor/Kurator und Mitherausgeber von Foto-Menschen-Bilder, Ruedi Widmer ist Kulturwissenschafter/Publizist und Herausgeber von Zollfreilager
gepostet am 30. Juni 2015

Compassion Fatigue. Anästhesie durch Bilder

von Karin Seiler Karin Seiler, *1965, ist Wissenschaftliche Illustratorin, Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste und Kulturpublizistik-Studentin.
gepostet am 30. Juni 2015

World Press Photo Ethik. Oder: Kontraste sind erlaubt

von Philipp Spillmann Philipp Spillmann, *1992, ist Journalist. Er studiert im Master Kulturpublizistik und ist Redaktionsmitglied bei Metareporter.
gepostet am 30. Juni 2015
#d11147