Gastspiel im Gastspiel

Vom 12. Juli bis am 9. November 2014 fand «Gastspiel. Schweizer Gegenwartskunst im Museum Rietberg» statt. Zollfreilager erhält die Gelegenheit, mit eigenen Zugängen, Positionsnahmen und Beobachtungen auf die Ausstellung, das Museum und seine Sammlung zu reagieren. Mitwirkende der bis November abgeschlossenen Spezialausgabe sind neben der Zollfreilager-Redaktion auch Damian Christinger (Kurator der Ausstellung), Peter Weber und Lukas Bärfuss (beide vertreten in der Ausstellung).

Vom 12. Juli bis am 9. November 2014 fand «Gastspiel. Schweizer Gegenwartskunst im Museum Rietberg» statt. Zollfreilager erhält die Gelegenheit, mit eigenen Zugängen, Positionsnahmen und Beobachtungen auf die Ausstellung, das Museum und seine Sammlung zu reagieren. Mitwirkende der bis November abgeschlossenen Spezialausgabe sind neben der Zollfreilager-Redaktion auch Damian Christinger (Kurator der Ausstellung), Peter Weber und Lukas Bärfuss (beide vertreten in der Ausstellung).

Wo es schreckliche Masken gibt

von Ali gepostet am 30. Juni 2014

In Deutschland gibt es immer an Neujahr ein Fest, bei dem die Leute Masken anziehen. Sie haben lange und fette Stöcke und sie dürfen nicht die Treppen hochkommen. Das Fest beginnt erst um Mitternacht und hört um drei Uhr auf. Ein paar Masken sehen so aus: Ein Auge ist gross und rot und das andere Auge ist blau und sehr klein. Sie haben Locken und sehen aus wie Affenmenschen, einige haben Muscheln am Kopf. Es gibt Kleine und Grosse und sie sind gefährlich. Die Leute springen überall herum und machen Tische kaputt.

#07b21b