Dada Afrika

Die Zollfreilager-Spezialausgabe Dada Afrika begleitet die gleichnamige Ausstellung im Museum Rietberg (18. März bis 17. Juli 2016), die den aussereuropäischen Einflüssen auf die KünstlerInnen der Dada-Bewegungen gewidmet ist. Der Fokus von Zollfreilager ist ein erweiterter. Er untersucht zum einen europäisch geprägte Avant-Garde-Strömungen und die darin auftretenden Spielformen des Primitivismus, zum anderen blickt er auf nicht-europäische Modernen und deren Verhältnis zu Dada bis heute. Durch Probebohrungen auch experimentell-poetischer Art wird herausgestellt, wie und wo sich die global gewordene «reflexive Moderne» zeigt. Dada Afrika ist Teil eines grösseren Recherche- und Lehrprojekts der Plattform Kulturpublizistik. Die zugehörige, von der Ausstellung im Museum Rietberg unabhängige, Publikation erscheint im Oktober im Verlag Diaphanes.

Die Zollfreilager-Spezialausgabe Dada Afrika begleitet die gleichnamige Ausstellung im Museum Rietberg (18. März bis 17. Juli 2016), die den aussereuropäischen Einflüssen auf die KünstlerInnen der Dada-Bewegungen gewidmet ist. Der Fokus von Zollfreilager ist ein erweiterter. Er untersucht zum einen europäisch geprägte Avant-Garde-Strömungen und die darin auftretenden Spielformen des Primitivismus, zum anderen blickt er auf nicht-europäische Modernen und deren Verhältnis zu Dada bis heute. Durch Probebohrungen auch experimentell-poetischer Art wird herausgestellt, wie und wo sich die global gewordene «reflexive Moderne» zeigt. Dada Afrika ist Teil eines grösseren Recherche- und Lehrprojekts der Plattform Kulturpublizistik. Die zugehörige, von der Ausstellung im Museum Rietberg unabhängige, Publikation erscheint im Oktober im Verlag Diaphanes.

Afrika Dada

Warum man denken soll

von Aeneas gepostet am 30. Juni 2014

Es war einmal ein Tiger. Er war der Stärkste und alle hatten Angst vor ihm, ausser der Jäger. Der tötete alle Tiere, die ihm über den Weg liefen. Der Tiger hatte zwei Schakale, die wollten cool sein wie der Tiger und gingen immer mit ihm mit. Irgendwann sagte der Tiger den Schakalen: „Ihr sollt den Jäger töten, dann seid ihr cool.“ Die zwei Schakale wollten natürlich cool sein und gingen los. Da kamen sie an einer Schildkröte vorbei. Diese fragte: „Wo geht ihr hin?“ - „Wir gehen zum Jäger und töten ihn.“ Die Schildkröte antwortete: „Spinnt ihr? Der Jäger tötet euch! Wieso wollt ihr, dass der Tiger euch cool findet? Denkt doch nach! Wenn ihr den Jäger tötet, denkt der Tiger, ihr seid dumm, denn dann tötet der Tiger euch! Und dann ist er der König von allen Tieren.“ Die zwei Schakale hörten gar nicht zu und gingen weiter. Bald kamen sie aus dem Dschungel in die Menschensiedlung. Da kam der Jäger aus seiner Hütte und sah die beiden Schakale und ging in Deckung, und von dort aus erschoss er sie.

#e68d19