Impressum

Zollfreilager…

...ist ein Internetmagazin der Plattform Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und seit dem 7. Juli 2014 öffentlich.

...wirft in journalistischen, reflektierenden und künstlerisch-experimentellen Formaten Schlaglichter auf Phänomene rundum Kultur, Kunst und Migration. Zu den Beitragenden gehören Studierende und Dozierende des Master Kulturpublizistik der ZHdK sowie ein Netz von Korrespondentinnen, Mittätern und Komplizinnen aus allen Kontinenten und Disziplinen.

…funktioniert, wo nicht Projekte der ZHdK-Lehre und zugehörige Partnerschaften betroffen sind, konsequent ehrenamtlich und tauschwirtschaftlich. So etwa darin, dass es Lernende jeglichen Niveaus in einen Austausch zu ihren Texten und Erkenntnisprozessen bringt. 



…versteht die Begriffe ‚Studium‘, 'Kritik' und ‚Forschung‘ (Recherche, Experiment, Exploration) so, wie sie von den besten Journalistinnen, Schriftstellern, Dokumentaristinnen und Künstlern immer verstanden worden sind – nämlich als tragende Aspekte einer beobachtenden, Stellung nehmenden, reflektierenden und erzählenden Auseinandersetzung mit der Welt.

Kontakt

ZollfreilagerZollfreilager, ein Internetmagazin der Plattform Kulturpublizistik der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), ist seit dem 7. Juli 2014 öffentlich. Zollfreilager wirft in journalistischen, reflektierenden und künstlerisch-experimentellen Formaten Schlaglichter auf Phänomene rundum Kultur, Kunst und Migration. Zu den Beitragenden gehören Studierende und Dozierende des Master Kulturpublizistik der ZHdK sowie ein Netz von Korrespondentinnen, Mittätern und Komplizinnen aus allen Kontinenten und Disziplinen. ist ein Projekt der von Ruedi Widmer verantworteten Plattform Kulturpublizistik der ZHdK.


Kontaktadresse: ruedi.widmer@zhdk.ch

Design & Konzept: Maison Standard GmbH
Programmierung: Psetta GmbH