RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG I: AUSZUG AUS ÄGYPTEN

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG II: OSTASIATISCHE ANREICHERUNG

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG III: SENSIBLE EXPONATE

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG IV: EINSCHWEIZERN

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG V: KUNST-TRÄUME

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015

RIETBERG PUBLIKUMSFORSCHUNG VI: 88 ANTWORTEN AUF 5 FRAGEN

von Zollfreilager PublikumsforschungDie Zollfreilager-Publikumsforschungsabteilung besteht aus dem Redaktionsteam von Zollfreilager sowie aus ZHdK-Studierenden, die im Modul „Rezeption Interaktion Partizipation“ des Master Art Education studieren.

gepostet am 18. Februar 2015