Turmbau zu Babel

Grössenwahn und Sprachverwirrung, Künstler*innen und Welterklärungen: der Turmbau zu Babel und das Zürcher Theater Spektakel? Zum zweiten Mal begleitet Zollfreilager das Festival mit einer Spezialausgabe, die sich kritisch mit Fragen des Aufführens, Vorführens und der Bürgerschaft in einer globalen Welt auseinandersetzt. Studierende und Dozierende des Masterstudiengangs Kulturpublizistik, Stimmen aus der Theaterwissenschaft und der politischen und ästhetischen Theorie werden das Festival um einen Diskursraum aus Interviews, Reportagen, Frühkritiken und Essays erweitern. In tragenden Rollen bei der Konzeption, Reflexion und Realisierung beteiligt: Valérie Hug, Eva Mackensen, Annatina Nay, Joana Schertenleib, Eva Vögtli, Deborah von Wartburg und Ruedi Widmer.

Grössenwahn und Sprachverwirrung, Künstler*innen und Welterklärungen: der Turmbau zu Babel und das Zürcher Theater Spektakel? Zum zweiten Mal begleitet Zollfreilager das Festival mit einer Spezialausgabe, die sich kritisch mit Fragen des Aufführens, Vorführens und der Bürgerschaft in einer globalen Welt auseinandersetzt. Studierende und Dozierende des Masterstudiengangs Kulturpublizistik, Stimmen aus der Theaterwissenschaft und der politischen und ästhetischen Theorie werden das Festival um einen Diskursraum aus Interviews, Reportagen, Frühkritiken und Essays erweitern. In tragenden Rollen bei der Konzeption, Reflexion und Realisierung beteiligt: Valérie Hug, Eva Mackensen, Annatina Nay, Joana Schertenleib, Eva Vögtli, Deborah von Wartburg und Ruedi Widmer.

Turmbau

Katastrophe

Nichtverstehen

Babylon Bilder II: Annatina Nay

von Turmbau Redaktion gepostet am 01. August 2019

Den Turm bauen heisst den Turm abbauen heisst den Turm sehen heisst den Turm rückbauen heisst den Turm wegzaubern heisst den Turm zum Schweben bringen heisst den Turm verstehen heisst den Turm nichtverstehen heisst den Turm sagen heisst den Turm verflüssigen, verfestigen, verlieren —

Annatina Nay ist Visuelle Gestalterin und erforscht den Zufall als Gestaltungsmittel. Was entsteht, wenn der Zufall frei mitspielen darf? Inwieweit beeinflussen Parameter wie Raum, Zeit, Materialität die Form eines Bildes? Die Grafik Designerin schafft abstrakte Bildwelten. Sie malt analog und digital, mit Licht, Schatten, Bewegung und Farbe. Alles zufällig – oder eben doch nicht.

#4682fa