Tibet im Tösstal. Interview mit Karma Lobsang

von Der Balken in meinem AugeDie Gesprächsreihe "Der Balken in meinem Auge. Reflexivität als Ressource" wird von verschiedenen Mitgliedern der Zollfreilager-Redaktion bespielt.

gepostet am 10. März 2019

Fröhliche Wissenschaft. Ein Interview mit dem Musikphilosophen Bruno Dal Bon

von Der Balken in meinem AugeDie Gesprächsreihe "Der Balken in meinem Auge. Reflexivität als Ressource" wird von verschiedenen Mitgliedern der Zollfreilager-Redaktion bespielt.

gepostet am 10. März 2019

Gestrandet — 3013 Bern

von Ava SlappnigAva Slappnig, *1995, studiert Germanistik und Geschlechterforschung und grübelt dann und wann Worte aus ihren Gedanken

gepostet am 27. Januar 2019

Gestrandet — Żoliborz. Wie es ist, an den Ferienort der Kindheit zurückzukehren

von Julia KohliJulia Kohli, *1978, ist Autorin und Studentin im Master Kulturpublizistik.

gepostet am 27. Januar 2019

Wie wir sprechen. Interview mit Christa Binswanger

von Der Balken in meinem AugeDie Gesprächsreihe "Der Balken in meinem Auge. Reflexivität als Ressource" wird von verschiedenen Mitgliedern der Zollfreilager-Redaktion bespielt.

gepostet am 08. Januar 2019

Chris the Swiss, oder die Geschichte eines Schweizers in der Fremde. Interview mit der Filmemacherin Anja Kofmel

von Der Balken in meinem AugeDie Gesprächsreihe "Der Balken in meinem Auge. Reflexivität als Ressource" wird von verschiedenen Mitgliedern der Zollfreilager-Redaktion bespielt.

gepostet am 07. Januar 2019

Nach dem Spektakel ist vor dem Spektakel

von Dominik Wolfinger

gepostet am 04. September 2018

Grenzerfahrung, Ende

Eine Betrachtung zu Teresa Vittuccis Stück «Hate Me, Tender», das Anlass zur Hoffnung auf einen neuen Anfang gibt.

von Eva WittwerEva Wittwer ist Redaktorin der vorliegenden Zollfreilager-Ausgabe und Studentin im Master Kulturpublizistik.

gepostet am 03. September 2018

Nandi und der Schlangenhäuptling

Ein Märchen im Märchen.

von Valérie HugValérie Hug ist Redaktorin und Studentin im Master Kulturpublizistik.

gepostet am 31. August 2018

Wer beschützt uns vor den Spassvögeln?

von Dominik Wolfinger

gepostet am 30. August 2018

Macht der Masse

von Dominik Wolfinger

gepostet am 28. August 2018

Minenfeld ist überall

von Ruedi WidmerRuedi Widmer, *1959, ist Kulturwissenschaftler und Kulturpublizist. Er leitet den Master Kulturpublizistik an der ZHdK und ist verantwortlich für die Plattform Kulturpublizistik.

gepostet am 27. August 2018

Die Welt zu Gast bei Freunden?

Theaterfestivals und die Politik des Globalen.

von Ulf Otto

gepostet am 24. August 2018

«Die Aufführung ist ein Zwischenort»

Erika Fischer-Lichte, Professorin für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin, forscht seit langem über die Aufführung. Mit Eva Mackensen sprach sie über die höchst aktive Rolle des Publikums, das merkwürdige Dazwischen des Theaterraums und die fragilen Machtrelationen, die in der Aufführung entstehen können.

von Eva Mackensen

gepostet am 21. August 2018

»Wir wollen den Kosmos Festival hinterfragen«

Ein Interview mit Matthias von Hartz, Rabea Grand und Maria Rössler über transnationale Begegnungen auf der Landiwiese, Unbehagen im Theaterraum und die Notwendigkeit, im postkolonialen Diskurs einiges nachzuholen.

von Eva Mackensen

gepostet am 20. August 2018

#77b7b4